top of page

CMD: Kiefergelenkstherapie

Eine CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion) ist durch eine Kieferfehlstellung basierende Kiefergelenksstörung bzw. eine Störung des Kausystems. 

Patient*innen, die an einer Kiefergelenksstörung leiden, haben oft Kopf-, Kau- und Rückenschmerzen, Verspannungen im Nacken und der Schulter bis hin zum Schwindelgefühl. Eine deutliche Beschwerdesymptomatik ist unangenehm und kann sogar Auswirkungen auf den Alltag der Patient*innen nehmen.

Wir behandeln sowohl Physio- und Osteopathiepatient*innen mit Kiefergelenksstörungen u.a. in Zusammenarbeit mit Ihrem Zahnarzt/ Ihrer Zahnärztin.

Vereinbaren Sie jetzt telefonisch unter 05971/98 48 388 einen Termin bei einem unserer CMD-Therapeut*innen:

Stefan Rother

DSC_1032c.jpg
DSC_0932c.jpg

Henning Tegeler

bottom of page